Anmeldung Luzerner Stadtlauf

Unterhaltung

Gastregion

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch repräsentiert im weltweiten Netz der Biosphärenreservate die voralpine Moor- und Karstlandschaft. Sie ist Gast am 41. Luzerner Stadtlauf.

Impressionen UNESCO Biosphäre Entlebuch

Auf einer Fläche von rund 400 km2 befinden sich die grössten und zahlreichsten Moorbiotope und Moorlandschaften der Schweiz und eine Tier- und Pflanzenwelt von internationaler Bedeutung. Und das, inmitten der Schweiz, 30 km von Interlaken, 35 km von Luzern sowie 50 km von Bern entfernt. Seit der Anerkennung 2001 durch die UNESCO als Biosphärenreservat herrscht im Entlebuch Aufbruchstimmung. Regionalität, Spezialität und Qualität werden als Chance gegenüber der Massenproduktion betrachtet. Durch verschiedene Labels und Marken wird das Regionale ausgezeichnet, die Qualität sichergestellt und einen Mehrwert geschaffen. Das wohl bekannteste Beispiel dafür sind die Lebensmittelprodukte welche durch die Marke «Echt Entlebuch» ausgezeichnet werden. Der 1. Regionale Naturpark der Schweiz bietet Ruhe und Entspannung in unberührter Natur. Die sanften voralpinen Hügel, überdeckt mit Moorlandschaften, werden immer wieder durch wuchtige schroffe Bergketten durchbrochen. Viele spannende Ausflugsziele bilden sich rund um diese eindrückliche Landschaft. Mit einer Seilbahn die Berge erklimmen und die spektakuläre Aussicht geniessen, zu Fuss oder mit dem Mountainbike die Natur und Ruhe erleben, oder bei einer Exkursion die Moor- und Karstlandschaft neu entdecken. Im Pilgerort Heiligkreuz auf dem Seelensteg seine Batterien laden, in der Kneippanlage etwas für die Gesundheit tun oder das uralte Handwerk der Köhler kennenlernen. Dies ist nur eine Auswahl der vielen Ausflugsziele in der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Die Anzahl und die Vielfalt unserer Angebote ist gross und bietet jedem Besucher etwas Spannendes.

Marbacheregg

Marbachegg auf 1500 m.ü.M. – die Sonnenterrasse mit dem schönsten Panorama, wo sich Emmental und Entlebuch treffen. Mit der Panorama-Gondelbahn fahren Sie in nur 10 Minuten auf die Marbachegg. Hier erwartet Sie ein atembe¬raubendes Panorama mit Blick auf die imposante Schrattenfluh, den markanten Hohgant und die Berner Alpen. Im rustikalen und gemütlichen Berggasthaus Marbachegg werden Sie kulinarisch verwöhnt. Auf und rund um die Marbachegg warten vielseitige Aktivitäten auf Sie. Ob gemütlich und genussvoll oder aktiv und sportlich – wir ha-ben für all unsere Gäste etwas zu bieten. Reisende mit Handicap können sich auf der Marbachegg ungehindert bewegen. Wir haben uns auf deren Bedürfnisse eingestellt, rollstuhlgängige Lösungen bereit und helfen gerne weiter. Mit einer Höhe von 1500 Metern über Meer ist die Marbachegg ein ideales Ausflugsziel für herzkranke Menschen, welche im Tal voll leistungsfähig sind. Marbach befindet sich in der UNESCO Biosphäre Entlebuch und grenzt direkt an das benachbarte Emmental. In nur 55 min wird Marbach ab Bern und Luzern mit dem Auto oder Car erreicht; ab Thun sind es gar 40 Fahrmi¬nuten. Direkt bei der Talstation befinden sich kostenlose Parkplätze. Gerne empfehlen wir Ihnen anbei eine Auswahl an unseren spannenden Pauschalangeboten, welche speziell für Gruppen, insbesondere Carunternehmen, geeignet sind. Selbstverständlich können auch einzelne Bestandteile der verschiedenen Angebote gebucht oder kombiniert werden. Gerne stellen wir für Sie ein massgeschneidertes Programm zusammen, damit Ihr Ausflug zum vollen Erfolg wird. Zufriedene Gäste haben bei uns oberste Priori¬tät. Deshalb geben wir unser Bestes, Ihren Aufenthalt möglichst angenehm zu gestalten.

Sörenberg

Auf das Brienzer Rothorn, den höchsten Punkt des Kantons Luzern, gelangen Sie bequem in weniger als 10 Minuten mit der Luftseilbahn. Die atemberaubende und einzigartige Rundumsicht auf 693 Berggipfel ist fantas¬tisch. Der türkisgrüne Brienzersee liegt wie ein Teppich vor den schneeweissen Berner Oberländer Alpen. Auf der anderen Seite die voralpinen Hügel der UNESCO Biosphäre Entlebuch, der grössten Moor- und Karstlandschaft der Schweiz. Das Gipfelrestaurant, die Aussicht oder der Edelweiss-Walk laden Sie zum Verweilen ein. Auch Steinböcke geniessen hin und wieder die Aussicht vom Gipfel. Die Rossweid liegt inmitten der geschützten Moorlandschaft der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Die Gondelbahn und das Erlebnisrestaurant sind daher umgeben von dieser einzigartigen Natur. Ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Exkursionen über die Moorlandschaft. Mit dem Sonnentauweg, ein rund 30 minütiger Rund¬gang, wird auf eine spielerische Art und Weise die eindrückliche Landschaft erklärt. Sörenberg markiert die natürlichen und touristischen Highlights der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Von Luzern in 1 Stunde und von Bern in 1 Stunde und 20 Minuten zu erreichen. Durch die eindrückliche Fahrt durchs Waldem¬mental bietet bereits die Anfahrt ein Erlebnis. Bei den Talstationen sind grosse Parkplätze vorhanden und bieten ausreichend Platz für Reisecars. Auch Personen im Rollstuhl geniessen auf beiden Bahnen ein uneingeschränktes Erlebnis. Die Pauschalangebote auf den folgenden Seiten sind speziell für Carunternehmen zusammengestellt. Natürlich können auch einzelne Bestandteile dieser Angebote kombiniert oder gebucht werden. Ihre Anliegen und wün¬sche sind uns wichtig, damit unsere Gäste zufrieden sind. Wir tun alles um unseren Gästen einen sorgenfreien Ausflug zu ermöglichen, damit sie sich auf die Natur in Sörenberg konzentrieren können.

Impressionen 2017 - Gastauftritt Bellinzona

bisherige Gastregionen am Luzerner Stadtlauf

2007 Luzerner Gemeinden
2008 Kanton Luzern
2009 Luzerner Agglomerationsgemeinden
2010 Region Freiamt
2011 Kanton Nidwalden
2012 Kanton Uri
2013 Region Seetal
2014 Kanton Zug
2015 Kanton Schwyz
2016 Region Sempachersee
2017 Bellinzona - Alto Ticino
2018 Biosphäre Entlebuch