Anmeldung Luzerner Stadtlauf

Unterhaltung

Musik

Die Luzerner Altstadt gehört dieses Jahr fast exklusiv den Läuferinnen und Läufer. Auf ein umfassendes Rahmenprogramm wird verzichtet. Für Unterhaltung entlang der Strecke sorgen vier Kleinformationen.

Fast gleichzeitig, wenn die Kirchglocken in der Luzerner Innenstadt den Sonntag einläuten, machen sich an der Bahnhofstrasse die ersten Läuferinnen und Läufer für den Start bereit. Es wird am 43. Luzerner Stadtlauf also ruhiger als sonst. «Es ist uns aber ein Anliegen, dass die Teilnehmenden auf der Laufstrecke trotz den speziellen Umständen etwas von der berühmten Stadtlauf-Stimmung erleben,» berichtet Manuela Bischof, welche seit über 20 Jahren die Musiken und Kleinformationen für den Luzerner Stadtlauf rekrutiert und betreut. «Ob Blasmusik oder Alphorn-Klänge – die Repertoires der Kleinformationen sind so bunt wie der Luzerner Stadtlauf», fasst Manuela Bischof ihr Credo für die Verpflichtung der Musikgruppen zusammen. Aus Rücksicht gegenüber den Bewohnerinnen und Bewohner sind in diesem Jahr beim sonntäglichen Ersatztermin keine fixen Musikgruppen mit elektronischem Verstärker auf den Altstadt-Plätzen geplant. Im Streckenabschnitt von der Pfistergasse bis zum Mühlenplatz sind vier Kleinformationen unterwegs und unterstützen die Läuferinnen und Läufer akustisch auf dem Weg ins Ziel auf dem Kapellplatz.

Übersicht der Spielorte der Kleinformationen

Sie sorgen für Unterstützung am Streckenrand

1 - Edelschweiss

2 - Holzschue Musig Luzern

3 - Alphorntrio "Drüklang"

4 - Drockusgle.ch

Impressionen aus den Vorjahren