Anmeldung Luzerner Stadtlauf

Unser Umweltengagement

Seit zahlreichen Jahren ist der Veranstalter des Luzerner Stadtlaufs darum bemüht, mit verschiedenen Massnahmen die Grossveranstaltung umweltverträglich zu organisieren. 2017 ist die Anreise mit dem ÖV aus der ganzen Schweiz im Startgeld inklusive.


Umwelt

Verantwortungsbewusstsein, Umweltengagement und Nachhaltigkeit sind Themen, die auch bei Sportveranstaltungen wie dem Luzerner Stadtlauf immer mehr an Bedeutung gewinnen. Daher nimmt das Umweltengagement auch in einer zunehmend ökonomisierten und rationalisierten Gesellschaft einen festen Stellenwert ein.

Nachhaltigkeit auf einen Blick

Unsere Grundsätze

Die Grundsätze hinsichtlich des Umweltschutzes im Rahmen der Veranstaltung werden einfach aber klar definiert und transparent kommuniziert:

  • Informieren (intern wie auch extern)
  • Vermeiden (durch vorausschauendes Handeln Potentiale erschliessen)
  • Vermindern (durch sinnvolle Massnahmen Emissionen verhindern und Ressourcen schonen)
  • Kompensieren (was nicht vermieden werden kann durch geeignete Mittel kompensieren)

Schwerpunkte

Aufbauend auf diesen Grundsätzen wurden folgende Schwerpunkte des umweltsensiblen und nachhaltigen Handelns im Umweltkonzept für den Luzerner Stadtlauf definiert:

  • Ein Umweltbeauftragter stellt sicher, dass die Umweltmassnahmen frühzeitig in die Planung einfliessen und umgesetzt werden.
  • Der öffentliche Verkehr, der Langsam Verkehr sowie die kombinierte Mobilität werden unterstützt und gefördert. So ist die Anreise aus der ganzen Schweiz mit dem ÖV ab 2017 im Startgeld inklusive.
  • Beim motorisierten Individualverkehr wird ein hoher Auslastungsgrad angestrebt und er wird vom Zentrum fern gehalten.
  • Abfall wird in erster Linie vermieden, mindestens vermindert und sicher getrennt.
  • Für den Anlass wird möglichst auf bestehende Infrastruktur zurückgegriffen.
  • Saisonale sowie regionale Produkte und Unternehmen (mit Label) werden bevorzugt.
  • Die Zusammenarbeit mit den Behörden wird gestärkt und Kompensationsmassnahmen werden gesichert.
  • Die Umweltmassnahmen werden aktiv kommuniziert und für umweltgerechtes Handeln wird sensibilisiert.
  • Mit einem Controlling wird die Ökobilanz des Luzerner Stadtlaufs festgehalten und im Hinblick auf künftige Austragungen Verbesserungen zu Gunsten der Umwelt ermöglicht.

In jedem Veranstaltungsjahr werden aus dem Umweltkonzept Ziele definiert, die besonderen Schwerpunkt rund um die Durchführung des Luzerner Stadtlaufs erhalten sollen.

Konkrete Massnahmen

Seit Jahren ist die Veranstalterin des Luzerner Stadtlaufs darum bemüht, mit verschiedenen Massnahmen die Grossveranstaltung umweltverträglich zu organisieren:

  • Gratis ÖV-Anreise aus der ganzen Schweiz
  • Festwirtschaftsbetriebe mit Depotsystem und umweltfreundlichen Gebinden (kompostierbare Becher, PET)
  • Platzierungen von optisch gut sichtbaren gelben Dräksäken zur Sammlung des Abfalls
  • Einsatz eines Clean-Teams während der ganzen Veranstaltung
  • Schlussreinigung durch das Team des Dräksak mit Unterstützung durch das Strasseninspektorat der Stadt Luzern
  • Umweltfreundliche Spitzenfahrzeuge (Radfahrer)
  • klimaneutraler Druck und Versand der Anmeldeunterlagen und Startnummern
  • Einsatz von regionalen Produkten in der Festwirtschaft

Freiwilliger Umweltfranken

Bei der Online-Anmeldung via Datasport neu die Möglichkeit einen freiwilligen Umweltfranken zu sprechen. Auch 2016 konnten mit dem Erlös rund 50t CO2 kompensiert und 1400 CHF an myclimate gespendet werden. Läuferinnen und Läufer welche die Umweltschutzbemühungen des Luzerner Stadtlaufs so unterstützen, zeigen dieses Engagement mit einem entsprechenden Icon auf der Startnummer.

Bei der Kompensation von CO2-Emissionen arbeiten wir mit Partnern zusammen – für das Jahr 2017 ist dies „myclimate“.

Wussten Sie, dass...

…im Jahre 2016 über 80 % aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem öffentlichen Verkehrsmittel, zu Fuss oder per Fahrrad an den Luzerner Stadtlauf reisten?! Sorgen Sie dafür, dass wir in Zukunft diese Quote noch verbessern können. Kommen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an den Luzerner Stadtlauf, und helfen Sie mit, die Stadt sauber zu hinterlassen!